Diese Stelle teilen

Strategischer Einkäufer (m/w/d) - befristet auf 18 Monate

Datum: 15.03.2019

Standort: Fuerth, BY, DE

Unternehmen: Kennametal, Inc.

Seit 80 Jahren ist Kennametal Inc. ein führendes globales Technologieunternehmen, das seinen Kunden zu höchster Produktivität durch Materialwissenschaft, verschleißfeste Produkte und Werkzeuglösungen verhilft. Kunden aus dem Bereich der Luft- und Raumfahrt, dem Straßen- und Bergbau, der Energietechnik, des allgemeinen Maschinenbaus und Transportwesens wenden sich an Kennametal, um mit Präzision und Effizienz produzieren zu können. Täglich helfen ca. 10.000 Mitarbeiter unseren Kunden in mehr als 60 Ländern, wettbewerbsfähig zu bleiben. Kennametal erzielte ca. 2,4 Milliarden US Dollar Umsatz im Geschäftsjahr 2018. Um mehr über Kennametal zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere website www.kennametal.com

 

 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Fürth einen

 

 Strategischen Einkäufer (m/w/d) - befristet auf 18 Monate

 

 

Anforderungen

 

  • Bachelor-Abschluss in Supply Chain, Betriebswirtschaft oder Engineering, MBA von Vorteil
  • Min. 1-jährige Berufserfahrung im strategischen Einkauf
  • Sicherer Umgang mit MS Office (speziell Excel)
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zum analytischen Denken, gute Auffassungsgabe im Umgang mit komplexen Zusammenhängen
  • Praktische Erfahrung in der Projektarbeit
  • Verständnis von Finanzkonzepten, einschließlich der Rechnungslegung, der Kreditorenbuchhaltung und anderer finanziellen Geschäftsprozesse
  • Fähigkeit im täglichen Handeln die Unternehmensinteressen zu berücksichtigen, Identifikation mit dem Unternehmen und seinen Aufgaben und Zielen
  • Bereitschaft und Fähigkeit Handlungs- und Gestaltungsspielräume initiativ zu nutzen
  • SAP-Erfahrung, Ariba von Vorteil
  • CPSM Zertifizierung von Vorteil

 

 

Aufgaben

 

  • Unterstützung der Entwicklung, Einführung und Umsetzung und Führung von Beschaffungsstrategien für zugewiesene Warenkategorien, einschließlich der Auswahl von Lieferanten, des Aufbaus von Lieferantenbeziehungen, der Optimierung der Lieferantenleistung, von Preisbildungs- und Vertragsverhandlungen, des wirksamen Einsatzes von Beschaffungstools zur Sicherung von Optimalwerten, des Verständnisses und der Minimierung des Versorgungskettenrisikos usw.
  • Unterstützung des Commodity Management Leader beziehungsweise des Regional Sourcing Leader bei der Entwicklung, der Umsetzung, der Kommunikation und der Sicherung einer ordnungsgemäßen Führung der unternehmensweiten Globalen Beschaffungsstrategie – Global Sourcing.
  • Schnittstellenfunktion zu wichtigen zentralen Interessenvertretern im Product Management, ISCL, RD&E und anderen Bereichen nach Vorgabe zwecks Koordinierung von Geschäftsanforderungen und zur Sicherung einer stabilen Versorgungskette bei gleichzeitiger Lieferung von Optimalwert.
  • Schnittstellenfunktion zu Ansprechpartnern in anderen Regionen (Nord-, Mittel- und Südamerika, EMEA, Asiatisch-Pazifischer Raum, Lateinamerika und Indien) zwecks gemeinschaftlicher Maximierung des globalen effektiven Einsatzes in einer regional autonomen Führungsstruktur.
  • Wichtige Kennzahlen und Ergebnisse sind unter anderem:  Ethik, Kostensenkung, Kreditorenlaufzeit (DPO), Liefertreue und Qualität der Lieferanten, Verkürzung der Lieferzeit von Lieferanten, Inflationsmilderungsmaßnahmen, Automatisierung des Bestellprozesses, regelmäßige Ausschreibungen von Bedarfen über elektronische Plattform ARIBA
  • Entwicklung detaillierter Kenntnisse und eines detaillierten Verständnisses von Kostentreibern und Fertigungs-/Dienstleistungsprozessen in Verbindung mit den zugewiesenen Warenkategorien um dem Nutzen für KMT zu optimieren

 

 

Ihre Perspektive

 

Die transparenten Strukturen machen kurze Entscheidungswege möglich und individuelle Erfolge sichtbar. Verantwortung hört nicht bei Abteilungsgrenzen auf und geht oft auch über Landesgrenzen hinaus. Die Unternehmenskultur ist somit ein Stück gelebte Internationalität.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann starten Sie durch!

Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung.